GTA 5: Erneut Probleme bei Aktivierung der digitalen Version

Auch wenn der Trend in Richtung online kaufen geht, gibt es immer wieder Probleme mit dieser Art des Vertriebs. GTA 5 hat mit diesen Problemen, wie auch schon beim Release auf der PlayStation 3, zu kämpfen.

So kommt es vor, dass man das Spiel downloaden aber nicht starten kann, da angeblich „der Inhalt nicht verwendet werden kann“. Der Ursprung des Fehlers findet sich in der Vorbestellung, die zweimal registriert wurde und den Vorgang ungültig macht. Betroffene Spieler müssen sich an den Support wenden und erhalten dann einen Freischaltungsschlüssel.

Aber selbst hier kommt es noch zu Wartezeiten und auf die besagten E-Mail wartet man vergeblich. Ebenso ist der Andrang beim telefonischen Support so hoch, dass man ewig in der Warteschleife hängt. Eine pauschale Lösung können derzeit weder Rockstar, noch Sony anbieten. Man ließ aber wissen, dass man die Probleme zur Kenntnis genommen hat.

GTA 5 ist dabei nicht das erste Spiel, mit dem Vorbesteller der digitalen Version vor den Kopf gestoßen werden, sondern nur ein weiteres Beispiel in jüngster Vergangenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.