World of Warcraft Classic: Beta-Tester halten Features für Bugs

Seit kurzem läuft bekanntlich der Beta-Test von World of Warcraft Classic. Doch bereits kurz nach dem Start trudelten beim Entwicklerstudio Blizzard Entertainment zahlreiche Meldungen über angebliche Bugs ein – auch von eigentlich erfahrenen WoW-Veteranen. Allerdings stellte sich mittlerweile heraus, dass es sich dabei nicht etwa um Bugs, sondern um funktionierende und in dieser Form gewollte Features des Online-Rollenspiels handelt.

 

So hatten einige Beta-Tester unter anderem den (vermeintlichen) Fehler in World of Warcraft Classic  gemeldet, dass Questziele oder andere wichtige Punkte weder auf der großen Karten noch auf der Mini Map angezeigt werden. Auch die angeblich fehlerhafte Hitbox der Tauren sowie deren Nahkampfreichweite haben die Testser gemeldet. Allerdings ist all das genauso von Blizzard Entertainment gewollt und entspricht den Aussagen der Entwicklern zufolge dem damaligen Standard des Online-Rollenspiels. Einige Spieler haben wohl vergessen, wie es in den ersten Jahren von WoW tatsächlich war. Passend dazu hat das Team eine Liste mit den am häufigsten gemeldeten Problemen veröffentlicht, bei denen es sich jedoch um echte Features handelt. Hier die Übersicht:

Tauren’s hitboxes and their melee reach is slightly larger than other races.
Being critically struck while using /sit to sit does not cause abilities like Enrage, Blood Craze, and Reckoning to activate.
Using the „Automatic Quest Tracking“ option does not auto-track newly accepted quests. (It instead will start to track an existing quest once progress towards an objective is started.)
Warrior health Regeneration is working at the expected rate.
Quests objectives and points of interests are not tracked on the map or minimap.
Completed quests are marked on the minimap with a dot. (and not a „?“)
Feared players and NPCs run fast.
Standing on top of other players while facing away allows spells and attacks to be used.
Creature respawn rates are much slower than in Battle for Azeroth.
NPCs which offer multiple quests may inconsistently display them as a dot or a „!“ on the available quests list. They were inconsistent in 1.12, and we’ve reproduced the exact inconsistency they had back then.
Quests that are too low level for do not show up as a „!“ in the game world.
Available quests do not display a „!“ on the minimap.
On level up, the message: „Your skill in Protection increased to 15“ was added in 1.12.1, and we’re intending to keep that.

Quelle: Blizzard Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.