Sonys E3 Pressekonferenz: Zusammenfassung

Nun folgt eine kurze Zusammenfassung der E3 Pressekonferenz von Sony.

 Sony startete ihre Pressekonferenz mit einem Trailer zu dem Next-Gen-exklusiv Titel Destiny. Dieser zeigte sogar ein Vehikel, welches im Spiel verwendbar sein wird. Die Alpha wird auf der PS4 ab Donnerstag verfügbar sein. Und die Beta wird ab dem 17.Juli auf der PS4 verfügbar sein. 

Weiter gings dann mit einem Gameplay Trailer zu The Order 1886 der mit einer bedrückenden und etwas gruseligen Atmosphäre daherkam.

Nach einem Indie Spiel namens Entwined, welches ab sofort im Playstation Store verfügbar ist, wurde ein DLC für Infamous Second Son angekündigt. Viel war noch nicht zu sehen, außer dass man eine Frau spielen wird und das DLC im August 2014 herauskommen wird.

Ein sehr schönes Spiel war Little Big Planet 3, welches im Anschluss vorgestellt worden war. Im Gameplay wurden die neuen Begleiter gezeigt und ihre Fähigkeiten präsentiert. Es gibt zum Beispiel Oddsock, welcher Walljumps machen kann und viel schneller als Sackboy ist. Außerdem gibt es Toggle, ein sehr großer und schwerer Charakter, welcher sehr stark ist, sich aber auch in eine kleinere, schwächere Version von ihm verwandeln kann. Zu guter Letzt gibt es noch Swoop. Swoop kann fliegen und sogar Charaktere oder zum Beispiel Hebel greifen. In Little Big Planet 3 werdet ihr außerdem die User-Level aus dem Vorgänger spielen können.

Weiterhin wurde Gameplay Material zu Far Cry 4 gezeigt, welches den Grappling Hook und das neue Koop System zeigt. Das Setting von Far Cry 4 wird ein Gebirge im Himalaya sein. Dennoch kann man auch im Tal spielen, was dem Spiel mehr Freiheiten geben wird.

Außerdem wurde Dead Island 2 mit einem eher lustig gehaltenen Trailer angekündigt. Für die PS4 wird es eine 30-tägige Beta zu diesem Spiel geben.

Ebenfalls einen sehr lustigen Trailer zu Magicka 2, was für Playstation 4 und PC herauskommen soll.

Desweiteren wurde ein PSVita und PS4 exklusives Remake des Tim Schafer Adventure Spiels Grim Fandango angekündigt.

Nun wurde auch ein neues Spiel von Suda 51 angekündigt. Es heißt Let it Die, kommt nächstes Jahr und ist exklusiv für PS4. Im Trailer werden einige Kampfszenen mit verschiedensten Waffen gezeigt.

Ein neuer Trailer zu dem Spiel No Man’s Sky wurde außerdem veröffentlicht. In diesem sind die Dinosaurier, verschiedene Planeten und das Cockpit eines Raumschiffs zu sehen.

Weiter gings mit einer netten Ankündigung: YouTube wird endlich auf der PS4 veröffentlicht. Des Weiteren finden Child of Light, Tales from the Borderlands und Minecraft ihren Weg auf die Playstation Vita.

Es gab auch einen Trailer zu Mortal Kombat X, in dem vor allem die Umgebung in den Kampf miteinbezogen wurde. Außerdem wird The Last of Us Remastered am 29. Juli 2014 für PS4 erscheinen. GTA V wird ebenfalls auf der PS4 herauskommen, und zwar noch diesen Herbst.

Beendet hat Sony ihre Pressekonferenz dann mit einem ganz kurzen Teaser zum neuen Uncharted: A Thief’s End.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.