DayZ: Vollversion nicht vor 2016

In einer ausfürlichen Liste zeigt der Entwickler Bohemia Interactive die Masse an Verbesserung, welche die DayZ Standalone noch erwarten. So viele, dass der Release der Vollversion wohl kaum vor 2016 kommen wird. Die Beta-Phase wird laut dieser Liste nämlich erst im letzten Quartal von 2015 starten. Des Weiteren wird die Standalone eine Preissteigerung erfahren. Nach dem aktuellen Steamsale wird der Preis auf 28 Euro angehoben, ab der Beta-Phase gibt es nochmal eine Preissteigerung auf 35 Euro. Am Ende soll das Spiel 40 Euro kosten.  Hier die ausführliche Liste mit den Verbesserungen:

Q1

– Grundlegende Fahrzeuge
– Erweiterte Loot-Verteilung
– Neuer Renderer
– Neue Zombie KI
– Grundlegendes Schleich-System (Zombies, Tiere)
– Krankheiten

Q2 

– Erweiterte Fahrzeuge (Reparieren und Modifikationen)
– Erweiterte Tierwelt (Lebenszyklus, Gruppenverhalten)
– Spielerstatistiken
– Neue Benutzeroberfläche
– Spieler-Ausdauer
– Dynamische Ereignisse

Q3

– Fallen
– Barrikaden
– Charakter-Lebensspanne und -Soft-Skills
– Tierische Jäger und Vögel
– Lufttransport
– Konsolen-Prototyp

Q4

– Tierische Begleiter
– Steam Community Integration
– Konstruktion (Basen, Gebäude)
– Beta-Version (Preissteigerung auf 34,99 Euro)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.