Microsoft zieht Kinect aus dem Verkehr!

Microsoft schafft Platz für Version 2 der Kinect, welche mit dem selben Sensor der Xbox One daherkommt und ab Juli 2015 Einsatz finden soll.

Falls Sie zu dieser Kundschaft gehören und eine maßgebliche Anzahl an originalen Kinects für Windows Sensoren benötigen, kontaktieren sie uns bitte so schnell wie möglich. Wir werden unser bestes geben, ihren Auftrag auszuführen, jedoch werden keine Originalsensoren mehr hergestellt, sobald das jetzige Kontingent ausgeschöpft wurde.

Auch wenn Microsoft die Kinect als „Meilenstein-Errungenschaft in der Welt des natürlichen Menschlichen Computerwesens” bezeichnet, soll diese Version bald nicht mehr weiter produziert werden.

Der Kinect für v2 Sensor, wird jedoch nicht mit jeder Software ausgeliefert und ist für den Gebrauch mit dem separat lizenzierten Kinect für SDK 2.0 vorgesehen, welches Entwickler nutzen können, um Applikationen zu erstellen. Microsoft verkauft es über seinen Online Store für 200 US-Dollar!

Bis zur Massenproduktion wird es wohl noch eine Weile dauern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.