Block für Block – Domseplay im Interview

Seit vier Jahren auf Youtube und noch immernicht gezeigt? Das machen
einige Youtuber und sie haben auch gute Gründe dafür. Heute haben wir
Dominik alias Domseplay ein paar Fragen zu seiner Youtube Laufbahn
gestellt die er für uns beantwortet hat.

 

Im Gespräch

Tim: ,,Schon über 150.000 Abonnenten, ist schon eine ganze Menge! Wie lange
hast du denn für die ersten 1.000 Abonnenten gebraucht?“

Dominik: ,,Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr. Aber das kam mir damals
wie eine Ewigkeit vor. Es muss so ungefähr zwischen März und April gewesen
sein, also ca. 3 Monate nachdem ich meinen Kanal gestartet habe.“

Tim: ,,Du machst nun schon seit über 4 Jahren Youtube? Gibt es besondere
Momente auf die du zurückschauen kannst?“

Dominik: ,,Das krasseste war wirklich das Projekt “Bloody Beach”
(ein Minecraft PvP Projekt). Ich habe da wirklich mit absolut Null Erwartungen
dran teilgenommen aber es hatte sich nach ein paar Folgen zu meinem absoluten
Lieblingsprojekt entwickelt. Auch das Feedback der Zuschauer war ähnlich.
Einige Folgen aus diesem Projekt gehören zu den am meisten geklickten Videos
auf meinem Kanal!“

Tim: ,,Wie siehst du die derzeitige Lage von Youtube? Go’s und No Go’s?
Was könnte man verbessern?“

Dominik: ,,Ich bin da ein wenig zwiegespalten, meine Haltung geht allerdings
dazu über, dass es keine No Go’s gibt. Wenn man sich einige Videos auf der
Startseite anschaut, die zu der Zeit als ich angefangen habe noch das derzeitige
Like-/Dislike Verhältnis in umgedreht hätten, scheint es ja jetzt unheimlich gut
bei den Zuschauern anzukommen. Und das ist ja schließlich das was zählt.
Manchmal denke ich mir aber auch zu manchen Videos warum?“

Tim: ,,Soo, jetzt eine Frage die immer viele Leute generell an Youtubern interessiert.
Seit über 4 Jahren auf Youtube aktiv, über 150.000 Abonnenten und immer noch nicht
gezeigt! Wie kommts dazu? Viele machen das ja schon viel früher, was war dein Grund?
Und wird sich das irgendwann ändern?“

Dominik: ,,Ich möchte mich erst dann zeigen, wenn ich aus der “Schule raus” bin. Das bin
ich zwar eigentlich schon, allerdings mache  ich ein Praktikum in einer Schule
und habe deshalb immer noch mit sehr vielen potenziellen Zuschauern, bzw.
Menschen die einen erkennen könnten, zu tun. Da ich jetzt nicht unbedingt
an meinem Arbeitsplatz andauernd auf meinen Youtube-Kanal angesprochen
werden möchte, hat mich das bis jetzt noch davon abgehalten.
Ändern wird sich das am 23.12.2016!“

Tim: ,,Hört hört! Da freuen wir uns drauf!“

Tim: ,,Xbox, Playstation oder PC?

Dominik: ,,Klar der PC! Da ich mich am meisten damit beschäftige!“

Tim: ,,So dann war es das ja schon fast! Noch eine letzte Frage, wirst du dieses
Jahr zur Gamescom gehen?“

Dominik: ,,Das weiß ich noch nicht genau, ich finde sie wird von Jahr zu Jahr
uninteressanter, aber sicher bin ich mir noch nicht.“

Tim: ,,Alles klar Danke dir!

Domseplay auf Twitter

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.