Assassin’s Creed: Pirates – Dieses Mal für unterwegs

Nachdem neulich erst die Companion-App als Hilfsmittel für Assassin’s Creed IV erschienen ist, veröffentlicht Ubisoft auch schon ihr nächstes Produkt auf mobiler Basis. Dabei handelt es sich um ein komplett eigenständiges Spiel, nämlich Assassin’s Creed: Pirates, welches nur für Smartphones und Tablets erscheinen wird. Der Titel wird ab dem 5. Dezember für Android, als auch für iOS zum Download bereitstehen. Doch egal ob Play Store oder App Store, die Kosten werden sich auf 4,49€ belaufen, eine Summe die für ein Spiel auf dem Smartphone bzw. Tablet schon recht ordentlich ist.

Und wer hätte es gedacht, wahrscheinlich geht es auch in der mobilen Version der Spieleserie um das Erkunden der Welt, Abenteuer erleben und das Erledigen von Missionen. Im Spiel schlüpft ihr dann in die Rolle des jungen Kapitäns Alonzo Batilia und erkundet die Karibik im Zeitalter der Piraterie. Dabei baut ihr eure eigene Crew auf, tragt Seeschlachten aus und sucht nach einem legendären Schatz.

Da das Spiel auch gut aussehen sollte, enwickelte Ubisoft für den Titel extra eine Mobile-Engine, von der wir wohl auf hochwertigeren Geräten auch etwas erwarten dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.